Ein Traumbett für Kinder

Ein Kind verbringt viel Zeit in seinem Zimmer, es spielt, träumt, ruht sich aus und schläft. Daher sollten wir uns gut überlegen, wie wir diesen Raum einrichten, damit er sich positiv auf die Entwicklung und das Wohlbefinden unseres Kindes auswirkt. Neben der Wahl schöner Farben für die Wände und passender Vorhänge sollten Sie auch ein Kinderbett auswählen. Entscheiden Sie sich für ein Beistellbett aus Holz, das dem Zimmer Ihres Kindes Charakter und Gemütlichkeit verleiht.

 

Wie der Name schon sagt, ist ein Beistellbett ein Bett mit einer besonderen Form. Nicht jedes Kind kann sein eigenes Baumhaus haben, aber ein Baumhausbett ist für jedes Kind erhältlich, um ihm eine private und gemütliche Ecke zu bieten.

 

Welches Kind träumt nicht von einem eigenen Spielhaus? Jeden Tag, von Geburt an, werden Sinne geweckt und entwickelt, die Vorstellungskraft entwickelt sich im Laufe der Jahre weiter und der Wunsch, ein Abenteuer zu erleben und sei es nur in der Privatsphäre eines Zimmers, wird immer größer. Das Spielhausbett bietet dem Kleinkind viele Möglichkeiten: Wenn Sie eine Decke über das Dach des Spielhauses werfen, kann es einfach ein privater Raum, in dem sich das Kind ein wenig von der Erwachsenenwelt abgrenzen kann. Wenn Sie Kissen entlang der Schienen verteilen, kann das Bett zu einem Schiff auf hoher See werden oder zu einem Ballon, aus dem Sie Sandsäcke werfen müssen, damit er höher schwebt.

6 Gründe, sich für ein Hüttenbett zu entscheiden: 

  • hilft Ihnen, selbstständiges schlafen zu lernen;
  • entwickelt die Vorstellungskraft;
  • trägt zum Wohlbefinden Ihres Kindes bei;
  • ermutigt Ihr Kind, ohne Unruhe einzuschlafen;
  • erleichtert es, das Zimmer in Ordnung zu halten;
  • bietet eine gemütliche Ecke, in der Ihr Kind tagsüber spielen kann.

Wie wählt man ein Hausbett aus?  

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Bett für Ihr Kind auszuwählen, gibt es mehrere Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

Zunächst einmal: Wie lange wird Ihr Kind darin schlafen, d. h. bis zu welchem Alter? Und werden die jüngeren Geschwister Ihres Kindes später darin schlafen? Wenn Sie ein Einzelkind haben, sollten Sie erwägen, eine der großen Größen zu kaufen, damit das Bett hält, bis das Kind ein Teenager ist. Unsere Kunden sägen, wenn ein Teenager sich schämt, in einem “Cottage” zu schlafen, einfach den Rahmen ab und erhalten so ein “normales” Bett.

Warum ein Hausbett

Wenn Sie mehrere Kinder haben, kann jedoch auch ein kleineres Bett ausreichen (das spart auch Platz für eine Familie mit mehreren Kindern), da ein Teenager ohnehin seine eigene Ecke haben muss. Deinhausbett.de bietet auch Hüttenbetten mit einer Schublade an, zu der Sie eine Matratze hinzufügen können. So können zwei Kinder bequem in einem Bett schlafen und tagsüber kann die Schublade platzsparend versteckt werden. Die Schublade kann zudem auch als Stauraum für Bettzeug und/oder Spielzeug verwendet werden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Haltbarkeit und Qualität der Materialien, die in einem Kinderbett verwendet werden: Ist es mit kinderfreundlichen Farben gestrichen? Kann es wildem Toben standhalten und jahrelangen und ruhigen Schlaf bieten?

Unsere Hausbetten werden aus erstklassigem, ausgewähltem Kiefernsperrholz gefertigt. Das Holz stammt aus Kulturen, die speziell für die Produktion von Brettschichtholz für Kindermöbel ausgewählt wurden. Brettschichtholz ist haltbarer als Massivholz und frei von Fehlern: Es weist keine Äste auf und reißt nicht.

Den letzten Punkt, den es zu beachten gibt, ist die Farbe des Bettes: Soll sie natürlich sein oder das Geschlecht des Babys anzeigen? Zum Streichen der Möbel verwenden wir umweltfreundliche Farben auf Wasserbasis, die hypoallergen und geruchsneutral sind und keine Gefahr für Kinder darstellen. Wir laden Sie ein, unser Angebot durchzustöbern. Sie werden bestimmt ein Bettmodell finden, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack entspricht.

Entdecken Sie alle unsere Hausbetten für Kinder

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.